KOLGA Tbilisi Photo

Kuratorin Teona Gogichaishvili (m.), Johannes Glinka, Newcomer Preisträger 2019 (r.)

In diesem Jahr findet vom 1. bis 7. Mai zum 19. Mal die Kolga Tbilisi Photo statt. So wie sich Georgien vom Reise-Geheimtipp zum Trend-Reiseziel entwickelt hat, avancierte der Fotowettbewerb von einer Insider-Veranstaltung zum international beachteten und erfolgreichen Photo Award. So werden auch in 2020 wieder eine Vielzahl renommierter Fotografen/Fotografinnen, begabte Nachwuchstalente und Fotobegeisterte aus aller Welt in der lebhaften georgischen Hauptstadt und Kulturmetropole Tbilisi zusammentreffen. Neben den Ausstellungen bekannter Profi-Fotografen/Fotografinnen, Seminaren, Vorträgen, Workshops und Diskussionskreisen sind die Fotowettbewerbe in den verschiedenen Kategorien Dokumentationen, Reportagen, Konzeptfotografie, Einzelbilder, Handyfotografie elementarer Bestandteil des Festivals. Zur besonderen Förderung von Nachwuchstalenten unter 25 wurde der Newcomer Photo Award etabliert.

An den Wettbewerben können sich alle Fotointeressierten beteiligen und ihre Arbeiten noch bis zum 15.3.2020 einreichen. Die Gewinner und ihre Werke, ausgewählt von einer hochkarätig besetzten Jury, werden dann in stimmungsvollen Events, jeweils begleitend mit Konzerten angesagter georgischer Bands, dem Publikum vorgestellt. Der außergewöhnliche Charme der Kolga Tbilisi Photo entsteht genau durch diese besondere Mischung aus imponierendem Kulturereignis, Raum für entspanntes und kommunikatives Miteinander von Fotografen/Fotografinnen, Juroren und Besuchern sowie ausgelassener Partystimmung innerhalb und an unzähligen Locations auch außerhalb der Veranstaltungsarea. 02-2020 TH

Der Deutsche Pressering ist in diesem Jahr einer der Partner des Newcomer Photo Award.

Hier als Apetizer zu diesem Fotofestival mit seiner außergewöhnlicher Atmosphäre:

https://www.youtube.com/watch?v=_7F4z8G5Um0

https://www.youtube.com/watch?v=6brxFHH5ncU

Weitere Infos zum Festival unter www.kolga.ge